Cocktailbücher

Dies ist eine kleine Auswahl an wirklich empfehlenswerten Cocktailbüchern mit Rezepten und Barwissen.

  • American Bar von Charles Schumann, auch bekannt als die Bar-Bibel, ist 2006 in der 18. Auflage erschienen. Der Autor Charles Schumann gehört zu den bedeutendsten deutschen Cocktailexperten und besitzt in München die bekannte Bar Schumann's. In seinem Buch listet er hunderte Rezepte, sowohl eigene Kreationen und Varianten bekannter Rezepte als auch Originalrezepte. Neben Rezepten findet man hier auch eine umfangreiche Warenkunde und Hinweise für den Aufbau einer eigenen Bar. 2010 soll der Nachfolger Bar erscheinen, welcher eine völlige Überarbeitung der Bar-Bibel ist.
  • Cocktails von Franz Brandl ist 2007 in der 1. Auflage erschienen. Auch Brandl gehört neben Schuman zu den bedeutendsten Cocktailexperten. Sein Buch Cocktails ist mit vielen Fotos versehen und bietet ebenso neben hunderten Cocktails eine Warenkunde und eine Menge an Barwissen.

Viele günstige Cocktailbücher (5-10 €) bieten eine gute Auswahl an Cocktailrezepten und eine Einführung zum Mixen, allerdings fehlt hier meist die Warenkunde und umfangreiches Barwissen. Die Gestaltung und Illustrationen sind dafür meist sehr ansprechend.